renommiert


renommiert
renɔ'miːrt
adj
renommé
renommiert
renomm2688309eie/2688309ert
Adjektiv
(gehobener Sprachgebrauch) renommé(e)

Deutsch-Französisch Wörterbuch. 2013.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • renommiert — Adj. (Mittelstufe) geh.: von gutem Ruf, allgemein geschätzt Beispiele: Das ist ein renommiertes Lokal. Heute spielen wir gegen eine renommierte Mannschaft aus Italien …   Extremes Deutsch

  • renommiert — anerkannt, angesehen, berühmt, einen guten Namen/Ruf habend, geachtet, geschätzt, gut beleumdet/beleumundet, hohes Ansehen genießend, namhaft. * * * renommiert:1.⇨angesehen(1)–2.⇨berühmt(1) renommiert 1.→berühmt 2.→angesehen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Renommiert — Als Renommee (s. französ. par renommé) wird in der öffentlichen Meinung das Ansehen einer Institution oder einer Persönlichkeit in breiteren Kreisen bezeichnet. Das Renommee umfasst mehrere Aspekte: die wissenschaftliche Reputation den Vergleich… …   Deutsch Wikipedia

  • renommiert — Renommee »‹guter› Ruf, Leumund, Ansehen«: Das Fremdwort wurde im 17. Jh. aus gleichbed. frz. renommée entlehnt, dem substantivierten weiblichen Part. Perf. von frz. renommer »wieder ernennen oder erwählen; immer wieder nennen, loben, rühmen«. Aus …   Das Herkunftswörterbuch

  • renommiert — anerkannt; arriviert; profiliert * * * re|nom|miert [renɔ mi:ɐ̯t] <Adj.>: großes Ansehen, einen guten Ruf habend: eine renommierte Firma. Syn.: ↑ anerkannt, ↑ angesehen, geachtet, geehrt, geschätzt …   Universal-Lexikon

  • renommiert — re·nom·miert 1 Partizip Perfekt; ↑renommieren 2 Adj; nicht adv, geschr; sehr bekannt und angesehen: ein renommierter Künstler …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • renommiert — re|nom|miert 〈Adj.〉 angesehen, anerkannt, gelobt, berühmt …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • renommiert — re|nom|miert <zu ↑renommieren; vgl. ↑...iert> berühmt, angesehen, namhaft …   Das große Fremdwörterbuch

  • renommiert — re|nom|miert (berühmt, angesehen, namhaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • renommieren — aufschneiden (umgangssprachlich); protzen; (sich) rühmen; angeben; auf den Putz hauen (umgangssprachlich); Eindruck schinden; prahlen; (sich) brüsten (mit); …   Universal-Lexikon

  • angesehen — anerkannt, Ansehen genießend, bekannt, einen guten Namen habend, einen guten Ruf genießend/habend, geachtet, geehrt, geschätzt, gut beleumdet/beleumundet, hoch geachtet, hochgeschätzt, hoch im Kurs stehend, namhaft; (geh.): achtbar;… …   Das Wörterbuch der Synonyme